Persönliche Angaben

Geboren: 1988 in Frankfurt/Oder

Größe: 1,98 m

Gewicht: 90 kg

Haarfarbe: Blond

Augenfarbe: Blau

Sprachen: Deutsch (M), Englisch (1), Französisch (GK)

Dialekte: Berlinerisch

Instrument: Gitarre und E-Gitarre

Singstimme: Bariton

 

Seit 2017

freiberuflicher Schauspieler, wohnhaft in Leipzig

2013 bis 2017

Festengagement am Landestheater Rudolstadt

2009 bis 2013

Schauspielstudium an der an der HMT Rostock

2008/09

Art Service Birghan/Laude / Berlin

2007/08

FSJK am Theater an der Parkaue / Berlin

2007

Allgemeine Hochschulreife

Foto

Portrait (© Volker Metzler)

 

Theater (Auswahl)

2017/18 – Die Wiederentdeckung der Granteloper  / von Gruppe Fux – Nele Stuhler u. Falk Rößler

HAU3 Berlin  //  Kammerspiele München  //  Mousonturm Frankfurt/M.  //  Kaserne Basel  //  Theater Rampe Stuttgart

 

 

2017 – Die Bibel / Jesus / R: Alejandro Quintana

Theater Rudolstadt

2016 – Ein Sommernachtstraum / Demetrius / R: Jens Schmidl

Theater Rudolstadt

2015 – Drei Schwestern / Tusenbach / R: Maik Priebe

Theater Rudolstadt

2015 – Der falsche Don Juan / Sancho / R: Alejandro Quintana

Sommertheater auf der Heidecksburg Rudolstadt

2015 – Patricks Trick / Patrick / R: Anne-Kathrin Bartholomäus

Theater Rudolstadt

2014 – Orpheus steigt herab / Val Xavier / R: Alejandro Quintana

Theater Rudolstadt

2013 – Der Junge im Bus / Wichard / R: Stefan Wolfram

Theater Rudolstadt

2012 – Reigen / Der Junge Herr/ R: Johanna Schall

Studioproduktion HMT Rostock

2011 – Die Räuber / Karl, Franz / R: Rüdiger Pape

Volkstheater Rostock

2011 – UBU Roi nach Alfred Jarry / Rolle: Vater Ubu / R: Ensemble

Erarbeitet für den Wettbewerb „HMT Inderdisziplinär 2011“ – 2. Preis

2008 – Das Heimatprogramm / von Tino Kühn, Falk Rößler und Simon Vincent

Localize Festival Potsdam

2009 – Ein Beitrag zur Veränderung der Welt, der völlig unbemerkt bleiben wird / von Tino Kühn und Falk Rößler

100° Festival Berlin

2008 – Licht – frei nach J. Fosse / R: Falk Rößler

Verlängertes Wohnzimmer Berlin

Film

2017 – Felix / R: Mirko Muhshoff

Kurzfilm Bauhaus Universität Weimar

2016 – Seelenreise / R: Sebastian Esposito

Kurzfilm Bauhaus Universität Weimar

2013 – Delirium / R: Holger Löwe

Kurzfilm HMT Rostock

2013 – Ich / Dangaa und Kasim

Musikvideo

2012 – Maschine / R: Andreas Ehrig

Kurzfilm HMT Rostock

Kontakt

Impressum

Verantwortlich nach § 6 Abs.2 MDStV:

 

Tino Kühn

Bernhardstraße 29

04315 Leipzig

Kontakt:

 

Telefon: +49 162 / 62 07 93 7

tino.kuehn[at]yahoo.de